Solarthermie

Die Sonne liefert Energie im Überfluss, man muss diese „Gratislieferung“ nur richtig zu nutzen verstehen. Mit Sonnenkollektoren auf dem Dach können Sie sich über Jahrzehnte viel teuren Brennstoff „ersparen“. Je nach Standort und Wasserverbrauch kann der jährliche
Energiebedarf für die Brauchwassererwärmung um bis zu 60 % gesenkt werden, und in den Übergangszeiten können Sie auch noch Ihre Heizung mit Solarenergie unterstützen. Eine Investition in diese Zukunftsenergie ist aber nicht nur gut für Ihr Portemonnaie, sondern auch für Ihr Umweltgewissen, denn Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung des Treibhauseffektes. Ein gutes Gefühl, oder?