Hausbesichtigung am 19. und 20. Februar 2011 in Oesede Dröper

Wir freuen uns, Sie zu einer weiteren Hausbesichtigung einladen zu können. Wir präsentieren Ihnen am 19. und 20. Februar 2011 ein Wohnhaus mit einer außergewöhnlichen Architektur (Wohnfläche 184 m²). Einige der vielen Besonderheiten, die Sie erwarten: anthrazitfarbene Steinzeugplatten im gesamten Erdgeschoss, Fußbodenheizung im gesamten Wohnhaus, exklusive Badausstattungen, zweifarbige Kunststofffenster mit Dreifachverglasung, Rollläden mit elektrischen Antrieben´. Wärmeenergetisch erfüllt das Wohnhaus den KfW-70-Standard. u.a. durch Sonnenkollektoren für Brauchwasser und Heizung, Dreifachverglasung sowie eine kontrollierte Raumbe- und -entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Selbstverständlich steht Ihnen auch an diesem Tag unser Berater-Team zur Verfügung.

Und so erreichen Sie uns:

Von Osnabrück kommend befahren Sie die B 51 in Richtung Bad Iburg. Direkt hinter dem Ortseingangsschild “Georgsmarienhütte-Oesede” biegen Sie links an in Richtung Oesede-Dröper (Wellendorfer Straße). Ca. 200 m hinter dem Ortseingangsschild “Oesede-Dröper” biegen Sie rechts ab in die Straße Heedbrink (Zufahrt zum Baugebiet Dröper-West). Dem Straßenverlauf folgen und nach der Linkskurve rechts abbiegen in die Straße Brünemanns Holz.